..Onlineportal Michael Stolle..Michael FACEBOOK.com..Michael MySpace.com..Michael Twitter.com..Michael Youtube.com..Michael last.fm..Michael WeBlog

RUBRIK ::: BAUWERKE DER WELT

GUESTBOOK..HELP..SITEMAP..UpDATE..WEBMASTER..ZENTRAL-FORUM

..INHALT.. ..NEWS.. ..FACEBOOK.. ..IMPRESSUM..

seit ©1998 powered by FreeFind

..Susann und Michael direkt schreiben!

UpDate: 11.01.2017

HOME>THEMEN

>BAUWERKE

.


Bauwerke - weitere Bauwerke 1 + 2 + 3 + 4
.

BAUWERKE DER WELT

.

Durchsuchen auf dieser Seite mit Strg+F

.

ÜBERBLICK

.

Die höchsten Wolkenkratzer der Welt ...
Concorde ... (mit Überschall durch die Lüfte)
Höhlen ... (Bauwerke der Natur)
Moskauer Fernsehturm ... (Überstand einen Brand)
Raumstationen 'Mir' ... ~ISS ...
Schiefe Turm von Pisa ... (Bauwerk mit Schieflage)
Titanic ... (1912 - Ein Schiffsfrack in 3.740 Metern Tiefe)
Tunnel der Welt ... (Bauwerke wie durch Würmer gegraben)
UMTS-Turm ... (erster Funkmast der Neuzeit)
mehr: Wolkenkratzer, Hochhäuser, Türme, Masten, ...

.

Die höchsten Wolkenkratzer der Welt

.

X-Seed 4000 - Leben über den Wolken. 1.000.000 Menschen sollen in diesem Giganten leben.

So lebt es sich im Himmel. Vom Dach des Ultima-Towers in 3.200 Meter Höhe lassen sich die Menschen und Autos auf den Strassen vor dem Gebäude kaum ausmachen. 500 Stockwerke mit Büros, Vergnügungszentren, Gartenanlagen und Wohnungen stapeln sich in schwindelerregende Höhen. Solarzellen und Windräder liefern die Energie für diese vertikale Stadt. Künstliche Wasserfälle sorgen für kühle Luft. Über gewaltige Spiegelsysteme wird Tageslicht ins Innere des Gebäudes reflektiert.

Realität ist der Ultima-Tower noch nicht. Die 300 Milliarden Mark Kosten für diese Architektur-Utopie haben Investoren bisher abgeschreckt. Dennoch sind Wolkenkratzer wie dieser in Mode. Hexadron City, Try 2004 oder Aeropolis 2001 heissen die gigantischen Träume von Städten, die über 2.000 Meter in den Himmel ragen sollen.

.

Der bisher grösster geplante Kolloss heisst X-Seed 4000 - ein 4.000 Meter hoher Stahlberg, der Wohnstätte für mehr als 1.000.000 Menschen werden soll. Konstruiert ist das Ungetüm wie ein Gitter aus Stahl. Riesenhafte magnetische Lifte werden über 200 Menschen auf einmal durch die Stahlarme transportieren. Das Gebäude soll auf einer 600 Meter dicken, vor Japans Küste schwimmenden Stahlkonstruktion ruhen.

Doch noch bleibt das Leben über den Wolken reine Zukunftsvision. Moderne Wolkenkratzer sind in der Regel Nutzbauten für Büros und Geschäftsräume. Doch schon jetzt gilt unter Architekten die Devise: immer höher, immer grösser. Unter Metropolen der Welt ist ein Wettbewerb um das höchste Haus der Erde ausgebrochen.

Wissen Sie wer diesen Wettkampf anführt? Wo steht der König der Skyscraper?

Hier ist die Top Ten der höchsten Dächer der Welt:

Top Twelve der Skyscraper

1>

Burj Chalifa - Dubai seit Januar 2010, 828 Meter

2>

Taipei 101 - Taipeh seit 2004, 508 Meter
3>
4>
5>
6>
7>
8>
9>
10>
11>
12>
Petronas Tower - Malaysia
Sears Tower - USA
Jin Mao Tower - China
World Trade Center - USA
Citic Plaza - China
Shun Hing Square - China
Empire State Building - USA
Central Plaza - Hongkong
Bank of China Tower - China
Emirates Office Tower - Arabische Emirate

 

.
3 > Petronas Tower - Malaysia - 

Petronas Tower
Die beiden Türme des 
Petronas Tower sind je 
452 Meter hoch.

Das Dach der Welt befindet sich in Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur. Dort ragen die beiden Türme des Petronas Towers 452 Meter in den Himmel. Nach sechs Jahren Bauzeit wurde das Bürogebäude 1998 eingeweiht. Seine beiden Türme bieten auf jeweils 88 Stockwerken zusammen mehr als 1.000.000 m2 Fussbodenfläche. In 170 m Höhe sind die beiden Türme im 41. und 42. Stockwerk durch eine 58,5 Meter lange Brücke verbunden. Allein die Brücke wiegt 750 Tonnen. Das Reisen in dieser vertikalen Bürostadt ist schnell und einfach. Insgesamt 76 Aufzüge verkehren in den Petronas Towers - davon pro Turm 29 doppelstöckige Hochgeschwindigkeits-Lifte.

Daten und Fakten
Höhe bis zur Antenne: 452 m
Höhe des Gebäudes: 452 m
Höhe des Dachs: 378,5 m
Höhe der Aussichtsplattform: 170 m
Stockwerke: 88
Baubeginn: 1992
Fertigstellung: 1998
Eröffnung:  1998
Fläche: 395.000 m2
Höhe eines Stockwerkes:  4,00 m
Aufzüge:  39
Parkplätze: 5.400

.4 > Sears Tower - USA - 

Sears Tower
Die atemberaubende 
Skyline Chicagos wird 
durch den Sears Tower 
überragt.

Seit Juli 2009 heisst das Gebäude "Willies Tower".

Der erste mit moderner Stahlskelettbau-Technik entwickelte Wolkenkratzer, das Home Insurance Building, entstand bereits 1885 in Chicago und veränderte die Architektur der Metropolen rund um den Erdball. Heute gehört Chicago mit New York und Hong Kong zu den drei Städten mit den imposantesten Skylines. Aus den 219 Wolkenkratzern ragt einer besonders hervor: Der Sears Tower. Mit 110 Stockwerken und einer Höhe von 441 Metern trug der Sears Tower 24 Jahre lang, von 1974 bis 1998, als höchstes Haus der Welt die Krone der Skyscraper. Dann wurde er vom Petronas Tower vom Thron gestürzt.

Der Sears Tower hat ein Gesamtgewicht von 222.500 Tonnen und kommt einer Hölle für Fensterputzer gleich. 16.100 Fenster warten darauf, gesäubert und poliert zu werden. 12.000 Menschen betreten den Turm jeden Tag, um zu arbeiten; noch einmal so viele entern täglich seine Aussichtsplattform in 412 Metern Höhe.

Daten und Fakten
Höhe bis zur Antenne: 527 m
Höhe des Gebäudes: 441,96 m
Höhe des Dachs: 441,96 m
Höhe der Aussichtsplattform: 412,39 m2
Stockwerke: 110
Fertigstellung: 1974
Fläche: 320.171 m2
Aufzüge: 104

.5 > Jin Mao Tower - China - 

Jin Mao Tower
Der Jin Mao Tower 
beherbergt das höchste 
Hotel der Welt.

Das dritthöchste Gebäude der Welt steht in Shanghai. 420 Meter ragt der Jin Mao Tower in die Höhe. Er beherbergt auf 88 Stockwerken mit insgesamt 278.707 m2 Fläche Museen und Galerien, Büroräume und eine Aussichtsplattform. Die letzten 38 Stockwerke werden von einem 5-Sterne-Hotel mit 555 Zimmern belegt - die höchsten Hotelzimmer der Welt.

Daten und Fakten
Höhe bis zur Antenne: 420,63 m
Höhe des Gebäudes: 420,63 m
Höhe des Dachs: 370 m
Stockwerke: 88
Baubeginn: 1993
Fertigstellung: 1998
Fläche: 278.707 m2
Parkplätze: 993

.6 > World Trade Center - USA - 

World Trade Center 1972-2001
Die Zwillingstürme des 
World Trade Centers 
prägten bis zum Anschlag 
am 11. September 2001 
die Skyline von New York.

Das wohl bekanntes Wolkenkratzer-Pärchen waren die beiden Türme des World Trade Centers (WTC) in New York. Sie stürzten bei der Terror-Katastrophe am 11. September 2001 ein und verschwanden für immer aus der New Yorker Skyline. Terroristen hatten zwei Passagierflugzeuge entführt und in die beiden 417 und 415 Meter hohen Türme gelenkt. Tausende Menschen wurde bei dem heimtückischen Terrorakt getötet und weitere tausende verletzt. Schon 1993 war das World Trade Center Ziel eines Anschlages geworden. Damals tötete eine Bombe sechs Menschen. 1.000 wurden verletzt.

Die Twin Tower, die Zwillingstürme, überragten alle anderen Gebäude der mächtigen Skyline Manhattans und liessen selbst bekannte Riesen wie das Chrysler Building (319 m), den Trump Tower (283 m) oder das das Woolworth Building (241 m) klein aussehen. Von 1972 bis 1974 durften sich die beiden Bürogiganten als Höhen-Weltrekordler fühlen. Dann wurden sie vom Sears Tower abgelöst. Doch einen Rekord hielt das World Trade Center bis zur Katastrophe: Im 107. Stockwerk befand sich das höchste Restaurant der Welt.

Das World Trade Center war ein Ort der Superlativen. 50.000 Menschen, die Einwohnerzahl einer Kleinstadt, strömten täglich in die beiden Zwillingstürme, um zu arbeiten. Seit der Eröffnung 1975 hatten 30 Millionen Besucher den Blick von der Aussichtsplattform genossen. Auch an spektakulären Ereignissen mangelt es nicht: Am 07. August 1974 balancierte Philippe Petit auf einem Drahtseil vom Tower I zum Tower II. Am 26. Mai 1977 kletterte George Willig mit selbstgebauter Ausrüstung die Nordwestwand des World Trade Centers hinauf.

Daten und Fakten
Höhe bis zur Antenne: 526 m
Höhe des Gebäudes: 417 m
Höhe des Dachs: 417 m
Höhe der Aussichtsplattform: 413 m
Stockwerke: 110
Baubeginn: 1966
Fertigstellung: 1972
Eröffnung: 1975

.7 > Citic Plaza - China - 

Citic Plaza
Meister seiner eigenen 
Klasse. Das Citic Plaza 
ist das höchste 
Stahlbetongebäude der 
Welt.

Für einen Platz auf dem Treppchen reicht es für das 1997 fertig gestellte Citic Plaza nicht. Aber wer in der Champions League nicht gewinnen kann, schafft sich seine eigene Liga. Durch diesen Trick kann sich das 80 Stockwerke umfassende Bürogebäude aus der chinesischen Metropole Guangdong doch noch als Sieger präsentieren: Mit 391 Metern Höhe ist das Citic Plaza das höchste Stahlbetongebäude der Welt.

Daten und Fakten
Höhe bis zur Antenne: 391 m
Höhe des Gebäudes: 391 m
Höhe des Dachs: 322 m
Stockwerke: 80
Baubeginn: 1993
Fertigstellung: 1997

.8 > Shun Hing Square - China - 

Shun Hing Square
Nur 69 Stockwerke 
verteilen sich auf 
384 Meter Höhe.

Das Shun Hing Square ist auch als Di Wang Commercial Building bekannt. Seine Spitze ragt 384 Meter über die chinesische Stadt Shenzhen - ein ehemalige Fischerdorf, das in den letzen 25 Jahren zu einem der grössten Wirtschaftszentren Chinas geworden ist. Die junge Metropole hat inzwischen mehr als 4 Millionen Einwohner und das höchste Durchschnittseinkommen Chinas. Das Shun Hing Square Building hat 69 Etagen und bietet Raum für Geschäfte und Büros.

Daten und Fakten
Höhe bis zur Antenne: 384 m
Höhe des Gebäudes: 383 m
Höhe des Dachs: 325 m
Stockwerke: 69
Fertigstellung: 1996

.9 > Empire State Building - USA - 

Empire State Building
Dem wahren Herrscher 
der Wolkenkratzer 
konnte weder King Kong 
noch ein Zusammenstoss 
mit einem Flugzeug 
etwas anhaben.

Kein Wolkenkratzer ist bekannter als das Empire State Building. In zahlreichen Filmen hat es herausragende Auftritte gefeiert. Die cineastische Besteigung durch King Kong konnte ihm nichts anhaben und auch die reale Katastrophe an einem Samstag im Juli 1945 hat es überstanden. Damals raste ein US B-52 Bomber in die Büroräume im 79. Stockwerk - 14 Menschen kamen ums Leben, doch schon am Montag öffnete das Empire State Building wieder seine Pforten.

Der im Art-Deco-Stil erbaute Riese wurde 1931 nach einer Rekordbauzeit von nur 18 Monaten fertig gestellt. Er blieb mit seinen 381 Metern Höhe 40 Jahre lang Spitzenreiter unter den Wolkenkratzern. Mit seiner Antenne bringt es das Empire State Building sogar auf stolze 443 Meter. Seine 102 Etagen bieten auf 204.385 m2 viel Bürofläche.

Daten und Fakten
Höhe bis zur Antenne: 434,49 m
Höhe des Gebäudes: 381 m
Höhe des Dachs: 381 m
Höhe der Aussichtsplattform: 320 m
Fläche: 204.385 m2
Stockwerke: 102
Baubeginn: 1930
Fertigstellung: 1931

.10 > Central Plaza - Hongkong - 

Central Plaza
Das höchste Haus 
Hongkongs und das 
zweithöchste Asiens 
ist das achthöchste 
der Welt.

Das höchste Gebäude Hongkongs ist zugleich das achthöchste Gebäude der Welt. Das 374 Meter hohe Central Plaza war sogar von 1992 bis 1996 das höchste Haus Asiens bevor es von den Petronas Towers überboten wurde. Allein der Antennenmast, der teilweise im Gebäude liegt, misst 102 Meter. Das 1992 fertig gestellte Bürogebäude hat 78 Stockwerke mit insgesamt 172.798 m2 Fläche.

Daten und Fakten
Höhe bis zur Antenne: 374 m
Höhe des Gebäudes: 374 m
Höhe des Dachs: 309 m
Fläche: 172.798 m2
Stockwerke: 78
Baubeginn: 1989
Fertigstellung: 1992

.11 > Bank of China Tower - China - 

Bank of China Tower
Dem Bank of China Tower stand die Bambuspflanze Pate.

In der Finanzmetropole Asiens, in Hongkong, steht der Bank of China Tower. Er ist mit 368,5 Meter das zweithöchste Gebäude Hongkongs und das neunthöchste der Welt. 45 Aufzüge transportieren Besucher und Angestellte der Bank zwischen den 72 Stockwerken hin und her. Die Architektur des Gebäudes ist an der Bambuspflanze orientiert. Sie verfügt durch einen zerteilten Stamm über eine besondere Statik, so dass sie trotz dünner Äste bei jedem Wachstumsschub unaufhaltsam höher und höher wächst. Der Bank of China Tower soll ein Symbol für Stärke, Lebenskraft und Wachstum sein.

Daten und Fakten
Höhe bis zur Antenne: 368,5 m
Höhe des Gebäudes: 368,5 m
Höhe des Dachs: 305 m
Fläche: 81.316 m2
Aufzüge: 45
Stockwerke: 72
Baubeginn: 1985
Fertigstellung: 1989

.12 > Emirates Office Tower - Arabische Emirate - 

Emirates Office Tower
In Dubai steht das 
zehnthöchste Haus der 
Welt - der Emirates Office Tower

Nur 54 Stockwerke verteilen sich auf die 354,6 Meter des Emirates Office Towers in Dubai. Das 1999 im postmodernen Stil erbaute Bürogebäude besteht aus zwei Türmen (354 m und 309 m) und beherbergt Büros und ein Hotel für 400 Gäste mit 40 exklusiven Luxus-Suiten.

Daten und Fakten
Höhe bis zur Antenne:  354,6 m
Höhe des Gebäudes: 354,6 m
Höhe des Dachs: 311 m
Aufzüge: 17
Stockwerke: 54
Fertigstellung: 1999

mehr Wolkenkratzer, Hochhäuser, Türme, Sendemaste, Fernsehtürme,...

 

Schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen haben! Unsere Antwort ist kostenlos.

.

NICHTKOMMERZIELLER WEBAUFTRITT VON GOMICHA.de - LEIPZIG - NÜRNBERG

.

welt-des-wissens.com ist nicht für den Inhalt externer Internetseiten verantwortlich!

.

.